Wiebke Stöwhaase

Webdesign

Ortslinien

Projekte von Kempowski (*1929 – 2007) wurden ab Mitte der 1980er Jahre experiementell und überschritten dabei literarische Konventionen. Dies war nicht zuletzt seiner Reflexion über die aufkommenden Möglichkeiten der Digitalisierung geschuldet. Bei seinem letzten Großprojekt „Ortslinien“ hat er folgerichtig das Medium Buch verlassen und am Computer an einer Vernetzung von Text-, Bild-, Ton- und Filmdatein gearbeitet die jeweils einem Zeitraum von 100 Jahren gegenüber gestellt wurden, Tag für Tag. [Ortslinien [math.]: Punkte die eine Gemeinsamkeitkeit haben erzeugen Ortslinien.] Aufgabe war es in vier Tagen, ein gestalterisches Konzept zu einem System zu entwickeln welches 365 Tage á 100 Jahre unter den jeweiligen Rubriken filtert.